Texte

Über Jahrzehnte
fügte sich Wort an Wort.

Die Verbrecher
änderten ihre Sprache,
aber ihre Ziele nicht.

Meine Texte werden mehr.
Neu ist, dass sie wachsen.
Gegen die Lügen der Machtmenschen,
die Maschinerie der Vernichtung.
Im Kontext von Texten, die Mut machen
in ihrer Offenheit.

An die Stelle der Trauer
sind Argumente getreten, die wirksam sind.
Die Winterstarre
weicht im Angesicht der Wahrnehmung von
Möglichkeiten.

Erste Fassung: 13.10.2016
Fassungen: 23.10.2016, 28.3.2017